Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

Fassadenpaneele in Holzoptik

Fassadenpaneele in Holzoptik

Jetzt auch auf Holzfaser

Die Fassadenpaneele StoCleyer W sehen aus wie echtes Holz, erfordern aber deutlich weniger Pflege. Die bereits seit längerem erfolgreichen Paneele (früher: StoVeneer Wood) sind nun auch für das WDVS StoTherm Wood allgemein bauaufsichtlich zugelassen.

Die Zulassung (Z-33.47-659) bestätigt den Einsatz von StoCleyer W auf dem ökologischen Dämmsystem StoTherm Wood, das auf einer Dämmplatte aus Holzweichfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft basiert.

Die Fassadenpaneele in Holz-Optik sind eine wirtschaftliche, einfach zu realisierende und pflegeleichte Alternative zu Echtholz. Im Vergleich zu diesem benötigen sie keine regelmäßige Wartung und bieten Holzschädlingen keinen Lebensraum. Ihre unterschiedlichen Maserungen bekommen die 200 x 16 Zentimeter großen Paneele bereits werkseitig. Sie werden dann als Bestandteil eines WDVS vollflächig auf dem Unterputz verklebt. Im Gegensatz zu Echtholz- oder Kunststoff-Paneelen benötigen sie keine Unterkonstruktion oder komplizierten Detailanschlüsse. Ein abschließender zweifacher Anstrich – lasierend oder deckend – stellt einen langfristigen Witterungsschutz sicher.

Neugierig geworden?

Sie wollen mehr über StoCleyer W wissen? Weitere Informationen, Broschüren sowie ein Verarbeitungsfilm finden Sie hier: