Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

Villa WeberHaus

WeberHaus Villa

Edles Design und hochwertige Baumaterialien

Bei einer jüngst von WeberHaus präsentierten Villa stammen die Oberflächenbeschichtungen sowohl im Inneren wie auch an der Fassade von Sto. Im Außenbereich kamen gleich zwei hochwertige Fassadendämmsysteme zum Einsatz.

Seit Jahren arbeiten der Fertighaushersteller und Sto gemeinsam an optimalen Fassaden für Häuser in Holzbauweise. So auch bei einer edlen Villa, die WeberHaus jüngst in seiner World of Living in Rheinau-Linx präsentierte. Das 335 Quadratmeter große Einfamilienhaus überzeugt mit hochklassigem Design innen wie außen. Hinzu kommen handwerkliche Exzellenz und die leistungsstarken Baumaterialien der WeberHaus-Qualitätspartner, darunter auch Sto.

Im Gebäudeinneren sorgen ökologische Produkte der StoCalce-Serie für eine ebenso edle wie angenehme Atmosphäre. Ebenfalls von Sto: Die Fassaden des 25 Meter langen und neun Meter breiten Baukörpers. Sie schützen vor der Witterung, vermeiden Wärmeverluste und sehen einfach gut aus. Um die hochwertige Optik der Kubatur zu unterstützen, hat man sich für zwei unterschiedliche Fassadendämmsysteme entschieden.Im Erdgeschoss findet sich eine vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) mit einer Deckschicht aus Naturstein (StoVentec S). Als Dämmmaterial dienen ökologische Holzweichfaserplatten. Die Oberfläche bilden zwölf Milimeter starke Blähglasgranulatplatten, die mit zehn Milimeter dicken Sto-Kalksteinfliesen (Sto-Fossil SKL C 320) belegt wurden. Die Konstruktion weist trotz hoher Belastbarkeit ein geringes Eigengewicht auf. Eine verstärkte Fassadenkonstruktion ist daher nicht notwendig.

Beim Obergeschoss fiel die Wahl auf das ökologische StoTherm Wood, ein Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS), das auf Holzweichfaserdämmplatten aus nachhaltiger Forstwirtschaft basiert. Es schützt vor der Witterung und vor sommerlicher Überhitzung, hat gute Schalldämmeigenschaften sowie eine hohe Stoß- und Schlagfestigkeit. StoTherm Wood wurde sowohl mit dem Natureplus-Qualitätssiegel als auch mit dem Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ ausgezeichnet. Als Deckbeschichtung kam der hochwertige Siliconharz-Oberputz StoSilco in seiner Modellierputzvariante zum Einsatz. Er wurde glatt abgefilzt, um eine ebenmäßige, homogene Fassadenfläche zu erzeugen.

Referenzfotografie: Constantin Meyer, Köln

Mehr Informationen

Weiterführende Informationen zu den WDV- und VHF-Systemen finden Sie in unserer Broschüre Fassadenlösungen.