Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

Silo- & Maschinentechnik

Silotechnik Sto rationelles Arbeiten

Potenziale nutzen

Viele Beschichtungsarbeiten lassen sich mit Silo- und Maschinentechnik rationalisieren. Sto bietet für (fast) alle Materialien die passenden Geräte. Dazu gibt es nun kurze Filme mit verständlichen Anleitungen.

Sto hat in den letzten 20 Jahren eine differenzierte Silo- und Maschinentechnik aufgebaut, die die Vorteile der Großgebinde für nahezu jede Bauaufgabe nutzbar macht. Sie sparen Zeit und Geld. Sie entlasten die Mitarbeiter und schonen deren Gesundheit. Sie entlasten die Umwelt, da die Entsorgung von Einzelgebinden entfällt. Selbstverständlich sind die Sto-Produkte an die Lagerung im Silo, die Förderung durch Maschinen und die Applikationswerkzeuge genau angepasst. So werden Rationalisierungspotenziale genutzt, Fehlerquellen vermindert und unproduktive Arbeiten reduziert. Der sowohl auf organischen als auch auf mineralischen Untergründen einsetzbare, zementfreie Sto-Armierungsputz beispielsweise bindet im geschlossenen System des Silos nicht ab. Das allabendliche zeitaufwendige und Schmutzwasser produzierende Reinigen entfällt.

Gewusst wie
Doch was nutzen die besten Maschinen, wenn die damit betrauten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Schwierigkeiten haben, sie zu bedienen? „Gewusst wie“ ist in diesem Fall von ebenso großer Bedeutung wie bewährte Technik und optimierte Produkte. Darum vermitteln zehn anschauliche Filme das notwendige Knowhow rund um die Silo- und Maschinentechnik von Sto.