Der Kundennewsletter für den
Holzfertigbau
Ausgabe 1 | 2019

Guten Tag,

wir machen es Ihnen einfach: einfach zu realisierende Holzoptik an der Fassade, einfache Akustiklösung für den Innenraum und Detailzeichnungen einfach per Klick.

Außerdem gibt es die seit 1. Januar gültige Preisliste als einfach navigierbare elektronische Datei unter: www.stoindustrie.de/preisliste.

Viele Grüße aus dem Schwarzwald
Ihr Sto-Team

StoVeneer Wood: Voll das Brett

StoVeneer Wood sind Fassadenpaneele in Echtholzoptik. Sie sind eine wirtschaftliche, einfach zu realisierende und pflegeleichte Alternative zu Echtholz. Die Paneele können mühelos zugeschnitten, auf dem WDVS aufgebracht und in verschiedenen Farbtönen lasiert werden.

Mehr erfahren

StoSilent Modular: Hört sich gut an

Verständigungsschwierigkeiten, Ermüdung, Kopfschmerzen – wird die Lärmbelastung in den eigenen vier Wänden zu groß, verlangt der Bauherr nach einer Lösung. Die Ursache für den Krach liegt oft in den verwendeten Werkstoffen. Edelstahl, Glas oder Naturstein sehen zwar super aus, reflektieren aber auch hochgradig den Schall. Das schnell montierbare Deckensegel bändigt diese Schallwellen.

Mehr erfahren

Fassadensysteme: Planung bis ins Detail

Wie konstruiert man den Anschluss der Fensterbank ans Dämmsystem StoTherm Classic? Wie sieht der Detailanschluss im Erd- und Spritzwasserbereich mit StoTherm Wood aus? Die Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen liefern die Konstruktionsdetails auf unserer Website.

Zu den Details

Abmelden |  Kontakt |  Impressum

Sto SE & Co. KGaA | Sitz der Gesellschaft: D-79780 Stühlingen
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg i. Br., HRB 711236 • USt-ID-Nr.: DE142834082
Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Max-Burkhard Zwosta

Tel.: +49 77 44 - 57 1300 • Fax: +49 77 44 - 57 2300
Internet: www.stoindustrie.de • E-Mail: newsletter.sto.industrie@sto.com

Persönlich haftende Gesellschafterin: STO Management SE | Sitz der Gesellschaft: D-79780 Stühlingen
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg i. Br., HRB 709900
Vorstand: Rainer Hüttenberger, Michael Keller, Jan Nissen, Rolf Wöhrle
Aufsichtsratsvorsitzender: Jochen Stotmeister