Zurück

Cool bleiben!

QS-Technologie bei kalter Witterung

Mit der QS-Technologie zeigen Sie dem Nachtfrost die kalte Schulter

Laub fällt – Schmuddelwetter hat Saison. Mit der Quickset-Technologie geht das Arbeiten an der Fassade auch in der nasskalten Jahreszeit weiter!

Fassadenarbeiten sind wetterabhängig. Gerade die nasskalten Tage im Frühjahr und Herbst können sie erheblich beeinträchtigen oder sogar zum Stillstand der Baustelle führen. Doch es geht auch anders: Mit der Quickset-Technologie (kurz QS-Technologie) bringen Sie Ihre Aufträge selbst unter widrigen Wetterbedingungen sicher zu Ende und holen das Maximum aus 365 Tagen raus.

Baustellenarbeiten lassen sich besser planen und Gerüstzeiten deutlich verkürzen. Unterm Strich ergeben sich für Sie handfeste Vorteile, die sich in einem deutlichen Plus am Jahresende zeigen.

Unser QS-Sortiment umfasst organische Armierungsmassen, Voranstriche sowie Putze und Farben. Sechs Stunden nach der Applikation vertragen die Produkte Nachtfrost bis -5°C.